galerie

Vorverkauf Johannespassion

Die Johannespassion von J.S. Bach zählt zu den bedeutendsten barocken Chorkompositionen. Dem Hörer eröffnet sich eine unerwartete Klangwelt, die tief berührt. Unter der Leitung von Christopher Mair stellen sich das ensemble da capo und die Solisten Jenny Högström (Sopran), Sylviane Bourban (Mezzosopran), Michael Mogl (Tenor), Mathias Constantin (Bassbariton) und Martin Weidmann (Bass) der musikalischen Herausforderung. Das Capriccio Barockorchester garantiert zudem die professionelle Umsetzung des Werk auf originalgetreuen Instrumenten. Teile der Passion interpretieren Tänzerinnen der Tanzschule dTn und die Tanzsolisten Michel Briand und Nicole Theler.

Zur Vorverkaufsseite

Zu ensembledacapo.ch